Jubilarehrung in der Stadthalle Osterode

  In festlicher Atmosphäre eröffnete Manfred Zaffke, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Süd-Niedersachsen-Harz, die diesjährige Jubilarehrung und dankte den IG Metall-Mitgliedern für langjährige Mitgliedschaft. Als Festredner gab Manfred Schallmeyer, ehemaliges geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall, einen Rückblick auf die tariflichen Erfolge der letzten Jahre. Ständig muss sich die IG Metall neue Herausforderungen stellen. Leiharbeit sowie Regelungen zum flexiblen Ausstieg in die Rente werden weiter Themen zukünftigen Handelns der IG Metall sein.
Insgesamt wurden für die Bereiche Goslar/Osterode in diesem Jahr 30 Kolleginnen und Kollegen für 60 Jahre Mitgliedschaft in der IG Metall geehrt. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden 59 geehrt; 182 Kolleginnen und Kollegen wurden für ihre 40-jährige Mitgliedschaft sowie 174 Kolleginnen und Kollegen für ihre 25-jährige Mitgliedschaft der IG Metall geehrt.
Zum Ausklang der Feierstunde begeisterte „Mister LU“ die anwesenden Gäste und Jubilare mit einer zauberhaften Show.

Jubilare der IG Metall Süd-Niedersachsen-Harz

60 Jahre. Carl Bartels (Osterode), Karl-Heinz Bierwirth ( Bad Lauterberg), Wolfgang Dernedde (Osterode), Werner Geike (Hattorf), Wolfgang Johnert (Osterode), Günter Kaufmann (Bad Lauterberg), Ewald Nehmke (Herzberg), Wolfgang Schirmer (Hattorf), Karl-Heinz Schreiber (Goslar), Hermann Weinrich (Vienenburg), Heinz Wellner (Goslar), Erich Wittenberg (Gittelde), Georg Wolkenhauer (Herzberg).
50 Jahre. Manfred Appenrodt (Wieda), Manfred Busch (Walkenried), Dieter Drechsler (Nordhausen), Friedhelm Giewald (Goslar), Werner Gutsche (Hattorf), Harry Heidelberg (Bad Lauterberg), Bernhard Höbbel (Goslar), Egon Koch (Herzberg), Rudi Kratschke (Osterode), Helmut Lepkojus (Bad Harzburg), Hans Neumann (Langelsheim), Lothar Niepold (Bad Gandersheim), Margarete Präkelt (Bad Harzburg), Ernst Redel (Bad Harzburg), Erhardt Riechel (Hattorf), Günther Rumpf (Bad Sachsa), Johannes Schönborn (Schladen), Hermann Stöpler (Osterode), Werner Tappert (Herzberg), Otto Winkler (Seesen), Günter Wollenweber (Badenhausen).
40 Jahre. Jürgen Ahrens (Osterode), Gunter Altmann (Osterode), Helmut Asche (Bad Lauterberg), Gerhard Ballmann (Bad Lauterberg), Dieter Beer (Herzberg), Helmut Beuke (Sorge), Willi Bode (Elbingerode), Ursula Bohnhorst (Eisdorf), Ingrid Böttcher (Hattorf), Hubert Brandt (Osterode), Günter Carl (Bad Lauterberg), Rolf-Jürgen Denkler (Langelsheim), Hans Diederich (Osterwieck), Klaus-Dieter Gemende (Eisdorf), Manfred Gieseler (Bad Sachsa), Hans-Otto Gliß (Bad Harzburg), Werner Hasse (Osterode), Ilona Heen (Langelsheim), Wolfgang Heine (Osterode), Willi Heller (Bockenem), Gerhard Hersener (Bad Lauterberg), Egon Hirsch (Bad Lauterberg), Agnes Jünemann (Bodensee), Bärbel Karges (Seesen), Günter Kautz (Wulften), Klaus Krull (Seesen), Gerda Kußmann (Clausthal-Zellerfeld), Rosemarie Lindemann (Goslar), Horst Lindner (Herzberg), Horst Mackensen (Hattorf), Heinz Mayer (Goslar), Rolf Möhrs (Gittelde), Heinz Müller (Seesen), Uwe Müller (Bad Gandersheim), Lothar Nachtigall (Seesen), Werner Nothdurft (Seesen), Uwe Oppermann (Emersleben), Udo Piepenbring (Duderstadt), Uwe Reineke (Seesen), Günter Reinkensmeier (Petershagen), Werner Reinsch (Seesen), Rudolf Ressler (Osterode), Gerhard Richert (Bad Lauterberg), Erich Schauer (Osterode), Manfred Scherger (Clausthal-Zellerfeld), Jürgen Scholz (Goslar), Hartmut Schott (Osterode), Johanna Schulz (Gittelde), Hans-Georg Schwedhelm (Duderstadt), Arthur Sehnert (Goslar), Siegfried Spintig (Osterode), Klaus Starfinger (Gittelde), Wilhelm Steinmann (Osterode), Peter Tomkowiak (Bad Harzburg), Hans-Peter Truckenbrodt (Gittelde), Heiko Ulinski (Herzberg), Klaus Vibrans (Seesen), Renato Viviani (Seesen), Fredy Wachsmuth (Osterode), Reiner Walter (Osterode), Detlef Winter (Ilsede).

Jubilare der IG Metall Süd-Niedersachsen-Harz

25 Jahre. Alwine Bachmann (Bad Lauterberg), Michael Baumbach (Herzberg), Andreas Brechelt (Wildemann), Rosemarie Bremer (Osterode), Helmut Brose (Seesen), Burkhard Conrady (Duderstadt), Dirk Eicke (Seesen), Thorsten Füllgrabe (Schöningen), Doris Görke (Osterode), Monika Heine (Herzberg), Günter Hohenstern (Duderstadt), Renate Kaiser (Langelsheim), Hüseyin Kapici (Seesen), Doris Krey (Kalefeld), Uwe Lakemann (Wulften), Aytekin Lale (Herzberg), Thomas Langhans (Bad Harzburg), Sascha Mönnecke (Seesen), Thomas Napp (Duderstadt), Marita Niepold (Bad Gandersheim), Bernd Reupert (Bad Lauterberg), Heiko Schirmer (Herzberg), Reinhardt Spillner (Oste­ro­de), Liebgard Stelzer (Winzenburg), Manfred Sydekum (Seesen), Wilhelm Ternedde (Seesen), Uwe Weinhausen (Seesen), Anni Wünsch (Osterode).