Juleica-Kurs und Kochen

Seminare der Evangelischen Propsteijugend in 2013

Die Evangelische Jugend der Propstei Seesen (EVJ) hat auf seine Seminare in diesem Jahr hingewiesen. Angeboten wird am 23. Februar „Pimp up your Camp“ in Seesen. Im Rahmen dieses Austausches will man unter anderem neue Spiele und Methoden zur Kinder- und Jugendarbeit kennen lernen. Eine Einführung in das Großgruppenkochen gibt es am 11. April im Ruferhaus, Stauffenburg. Bei diesem Seminar werden neue Rezepte ausprobiert, die sich für eine Gruppenstärke ab 40 Teilnehmern eignen.
Beim „Wochenende in Aktion“ (WIA) schließlich leistet eine Gruppe von acht bis 15 Jugendlichen an einem Wochenende in einer sozialen Einrichtung, einem Verein, einer Gemeinde oder einem kulturellen Ort, also bei einem Träger, der nicht profitorientiert ist, Freiwilligenarbeit.
Vom 14. bis 16. Juni wird in Vienenburg allen Teamern (mindestens 15 Jahre alt) angeboten, das DLRG-Abzeichen in Bronze oder Silber zu erwerben und damit den Rettungsschwimmer. Ein Erlebnis-Seminar steht vom 13. bis 15. September in Hohegeiß auf dem Programm, und ein JULEICA-Grundkurs geht vom 2. bis 8. Oktober in Tettenborn über die Bühne. Es werden die Grundlagen geschaffen, um aktiv in der Evangelischen Jugend mitzuarbeiten.
Infos: EVJ, Telefon (05381) 942925, E-Mail: Salzbrunn.
EvJugend@kirchenzentrum-seesen.de; www.evj-seesen.de