Karolina Jachira und Rebecca Sauthof wollen kreativen Job

ZweiTage in der Fachoberschule Gestaltung Osterode und dreiTage beim „Beobachter“ – Praktikantin Karolina Jachira an ihrem Arbeitsplatz.

Schülerinnen der Fachoberschule Gestaltung in Osterode und Goslar durchlaufen einjähriges Praktikum beim„Beobachter“

Mit Beginn des neuen Schuljahres eröffnet der Seesener „Beobachter“ – wie bereits in der Vergangenheit – wieder zwei jungen Fachoberschülerinnen aus Seesen, ein Praktikum bei der Tageszeitung zu durchlaufen. Mit Rebecca Sauthof und Karolina Jachira sind in den folgenden elf Monaten gleich zwei junge Damen für ein Jahr im Praktikum im Verlagshaus an der Lautenthalter Straße beschäftigt – und zwar im Rahmen der schulischen Ausbildung an der Fachoberschule Gestaltung in Osterode beziehungsweise Goslar.
Karolina Jachira ist 1996 in Lübeck geboren, zog im Jahr 2004 mit ihren Eltern in den Vorharz und besuchte zuletzt die Realschule in Seesen. „Für die Fachoberschule Gestaltung in Osterode habe ich mich entschieden, weil ich später gern in diesemBereich tätig sein und vielleicht auch studieren möchte“, erklärt Karolina Jachira. „Noch bin ich mir aber nicht ganz sicher, welchen Beruf ich genau machen möchte. Aber da mir die Kreativität liegt, habe ich mich gefreut, dass ich das Praktikum bei der Seesener Tageszeitung machen kann.“
Zu ihren Hobbys zählt Karolina das Zusammenschneiden von Filmen und Zeichnen, kein Wunder also, dass der Berufswunsch in die erwähnte Richtung geht.
Die Fachoberschule Gestaltung in Goslar Baßgeige besucht die ebenfalls 16-jährige Rebecca Sauthof aus Seesen. An zweiTagen ist sie in der Schule, zweiTage beim „Beobachter“ sowie einen Tag beim Seesener Unternehmen „Video Buster“.
Somit konnte auch ihr kurzfristig noch eine vollwertige Praktikumsstelle ermöglicht werden. „Ich habe mir die Fach­oberschule Gestaltung ausgesucht, weil sie zu meinen Interessensgebieten passt und ich später auch eine kreative Tätigkeit ausüben möchte“, begründet Rebecca ihre Entscheidung. In ihrer Freizeit ist Rebecca Sauthof bei denFußball-Juniorinnen des SVUnion Seesen 03 aktiv.
Beim Seesener „Beobachter“ werden die beiden jungen Damen nun die Abläufe in der Redaktion kennenlernen, Fotos bearbeiten, Darstellungsformen im Journalismus erlernen und natürlich auch im Bereich Satz und Layout mit aktuellen Computerprogrammen wie der Zeitungsdesign-Software Quark X Press und Fotoshop vertraut gemacht.