Kiga am Spottberg: Vorstandswahlen

Der wiedergewählte Vorstand des Kiga am Spottberg sowie die scheidenden Beisitzerinnen mit der Vorsitzenden Christiane Homann (vorne, 2. von rechts).

Christiane Homann bleibt Vorsitzende / Nächster Basar am 1. Dezember

Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung im Kindergarten am Spottberg. Beisitzerinnen Nadine Steinmann und Tanja Bosse schieden aus und wurden anschließend gebührend verabschiedet. Die übrigen Vorstandsmitglieder Christiane Homann, Martin Geisler, Jana Beyer und Daniela Wons wurden allesamt wiedergewählt. Als neue Beisitzerinnen wurden Julia Wagner-Konerding und Tanja Hölscher gewählt. Mit dem neu gewählten Vorstand soll es gelingen, die bewährte Tradition des Eltern- und Fördervereins fortzusetzen und mit viel Engagement die Erzieherinnen und natürlich die Kinder im Kindergarten Am Spottberg zu unterstützen.
Zu Beginn der Sitzung hatte Christiane Homann von den erfolgreichen Spielzeugbasaren des vergangenen Kindergartenjahres berichtet.
Mit den Erlösen, die ausschließlich dem Kindergarten und somit den Kindern zugute kommen, konnten verschiedene Dinge für die Kindergartengruppen angeschafft werden. Unter anderem ein neues Sofa für die Maulwurf-Pauli- Gruppe und ein Sonnensegel für die Krippe. Der nächste Basar findet noch in diesem Jahr, nämlich am Sonnabend, 1. Dezember, statt. Dafür plant der Vorstand einige Überraschungen.