Kindergottesdienst: Geänderte Anfangszeiten

Seesen (bo). Innerhalb der Kindergottesdienste der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde in Seesen sind die Proben für das weihnachtliche Krippenspiel schon angelaufen.
Da diese wegen der nun anstehenden Stellproben vom Evangelischen Kirchenzentrum in die St.-Andreas-Kirche verlegt werden, ändern sich für die restlichen Adventssonntage auch die Anfangszeiten. Der Beginn der Kindergottesdienste ist jetzt auf 11.15 Uhr festgelegt worden.
Auch in diesem Jahr werden wieder über 60 Kinder beim Spiel mitwirken. Dieses wird noch mehr musikalische Elemente als sonst aufweisen. Schon seit vielen Jahren beginnt das Spiel immer mit einer anderen Szene. Dieses Mal werden die Menschen auf dem Marktplatz von Nazareth von einem Erlass überrascht werden, der hier für einige Verwirrung sorgt.