Kino und Schlittschuhlauf

Stadtjugendpflege im Januar weiter aktiv

Die Stadtjugendpflege bietet für Kinder ab acht Jahren am Donnerstag, 30. Januar, eine sportliche Aktion an. Ab 10.30 Uhr beginnt die Fahrt in die Eissporthalle Salzgitter. Hier kann man zu Musik mit viel Spaß seine Runden drehen.

Mit nur fünf Euro ist man dabei. Enthalten sind hier bereits die Fahrt, der Eintritt und die Schlittschuhleihe.
Am Freitag, 31. Januar, zeigt die Stadtjugendpflege den Film „DIK TROM – Trommelbauch“. Das Kinovergnügen für Kinder beginnt um 10.30 Uhr im Bürgersaal im Bürgerhaus am Jacobsonplatz 1.
Und darum geht es in dem Film: Dik Trom lebt in Dicksleben, einem Ort, in dem alle Menschen dick und glücklich sind und gern und viel essen. Als seine Eltern eines Tages die Chance bekommen, anstelle ihres Hot-Dog-Standes in der Stadt Dünnhausen ein richtiges Restaurant zu eröffnen, findet sich Dik plötzlich in einer Welt mit ganz anderen Maßstäben wieder: Hier sind die Menschen nur damit beschäftigt, auf ihr Gewicht zu achten, fettarm und kalorienbewusst zu essen und ununterbrochen Sport zu treiben. Dicke wie die Troms sind für die Dünnhafener ein Skandal. Plötzlich wird Dik, der zu Hause immer so beliebt war, von den anderen gehänselt und hat zum ersten Mal ein Problem mit seiner Figur.
Wer sich zu der Schlittschuhfahrt anmelden oder weitere Informationen möchte, erhält diese ab sofort bei der Stadtjugendpflege im Bürgerhaus unter der Rufnummer (05381) 947421 oder über jugendpflege@seesen.de.