Kirchengemeinde lädt zum Kindergottesdienst ein

Morgen findet im Kirchenzentrum wieder der Kindergottesdienst statt. (Foto: Müller)

Osterferien beendet / Ostergeschichte „Teil 2“

Seesen (bo). Am morgigen Sonntag, 15 April, enden auch für die Besucher des Kindergottesdienstes der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde St. Vitus und St. Andreas in Seesen die Osterferien.
Die Kinder treffen sich dann wieder wie gewohnt um 10 Uhr im Kirchenzentrum zu ihrem Gottesdienst.
Haben die Mädchen und Jungen schon vor den Ferien all das erfahren und selbst gespielt, was zur Gefangennahme von Jesus führte, hören sie am Sonntag vom weiteren Verlauf der Ostergeschichte.
Natürlich steht am Ende die große Freude der Wiederauf­erstehung von Gottes Sohn, die auch den Kindern Mut für ihr eigenes Leben mitgeben soll.
Das Kindergottes-Team freut sich wie immer auf einen zahlreichen Besuch aller Kinder bis zum Vorkonfirmandenalter. Begleitende Eltern oder Großeltern sind dazu gleichfalls herzlich eingeladen.