Kleine Picassos

Als Vorlagen dienen Heike Winklers eigene Bilder und auch Fotos. (Foto: Teut)

Im Atelier von Heike Winkler wird mit viel Spaß und Kreativität gemalt

Während im Hintergrund beruhigende Melodien zu hören sind, tupfen und pinseln die kleinen Picassos in voller Konzentration ihre Kunstwerke auf die Leinwand.

Dabei erwecken sie Elfen, Wikinger und Wölfe zum Leben. Im Atelier von Heike Winkler in Seesen können angemeldete Ferienkinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen.
Die Teilnehmer dieser Ferienpassaktion kommen nicht nur aus Seesen und seiner Umgebung, denn es nehmen auch Kinder teil, die hier in der Nähe Urlaub machen. So bekommen die jetzigen Teilnehmer im Moment Unterstützung von Kindern aus Hannover und Berlin.
Um den Kindern das Malen etwas zu erleichtern, kam Heike Winkler auf die Idee, einzelne Fotos des ganzen Bildes als Vorlage zu benutzen, damit das detailreiche Malen besser von der Hand geht. Damit auch Kinder, die nur kurz mit dabei sind, ein fertiges Gemälde mitnehmen können, hat sie einiges vorbereitet.

Mehr zum Thema in der gedruckten Ausgabe vom 13. Juli