Konzert am Kirchenzentrum

Wann? 09.08.2013 19:00 Uhr

Wo? Kirchenzentrum, Hinter der Kirche 1, 38723 Seesen DE
Die Seesener Skiffle-Band gibt sich am kommenden Freitag, 9. August, am Kirchenzentrum die Ehre.
Seesen: Kirchenzentrum |

Quasimodo Knöteriche spielt auf / Erlös geht an die Stiftung „Kirche in unserer Zeit“

Die weit über die Grenzen Seesens hinaus gleichermaßen bekannte wie beliebte Skiffle-Band „Quasimodo Knöterich“ gibt ein munteres Gastspiel am Freitag, 9. August, um 19 Uhr. Der Eintritt hierzu ist frei.
Zu diesem Konzert hat das Kuratorium der Stiftung „Kirche in unserer Zeit“ die quirligen Musiker eingeladen. Hintergrund für diese Einladung ist der Wunsch des Kuratoriums, die Stiftung durch ein breit angelegtes Angebot einem noch größeren Publikum näher zu bringen. Bei gutem Wetter wir die Band vor dem Kirchenzentrum musizieren, bei nachteiliger Witterung findet es drinnen statt.
Für die passende Verpflegung ist übrigens zu sehr moderaten Preisen ausreichend gesorgt. Drei Sorten Bier (darunter das markige Guinness) sowie alkoholfreies Weizen, jeweils auf den Punkt gekühlt, werden durch andere alkoholfreie Erfrischungsgetränke ergänzt. Als feste Kost wird es leckere Würstchen im Brötchen geben, dazu serviert die Evangelische Frauenhilfe pikante Salate.
Die Stiftung freut sich sehr, dass sie die Harzer Skiffle- und Folk-Band für ein Konzert gewinnen konnte. Propst Thomas Gleicher erklärte auf Nachfrage: ,,Die Jungs bilden eine der besten Bands der ganzen Region. Wir sind stolz darauf, dass sie unserer Einladung sofort sehr gern gefolgt sind. Und das ist großartig. Wir hoffen, dass zahlreiche Besucher aus Seesen und Umgebung den Weg zu uns finden und einen richtig netten Abend erleben.“
Die Kirchenstiftung verfolgt bekanntlich den Zweck – von Kirchensteuern unabhängig – eine christliche Arbeit für junge und alte Menschen in der Prop­stei zu sichern.
Die Stiftung machte in der Vergangenheit immer wieder auf sich aufmerksam, unter anderem durch die viel beachteten Krippenausstellungen, durch Hilfsaktionen, Stifterfes­te, den Seesener Adventskalender sowie allgemein durch projektbezogene Förderung und durch Unterstützung gemeindlicher Aktivitäten in der Propstei Seesen.