Koordination, Ausdauer und Geschick

Viel Spaß hatten die Kinder beim Handball-Schnuppertraining des MTV Seesen.

MTV Seesen gibt Ferienpasskindern eine Einführung in den Handballsport

Handball ist ein Sport, der viel Koordination, Ausdauer und Geschick benötigt. Das ist nicht immer einfach und braucht viel Übung. Doch wer die Grundlagen und Regeln einmal verstanden hat, kann sich an einem rasanten Mannschaftsspiel erfreuen.
Genau dieser Begeisterung für den Handball sind am vergangenen Montag die Ferienpasskinder in der Sporthalle des Schulzentrums auf den Grund gegangen. Geteilt in zwei verschiedene Altersgruppen nahmen sie den Mannschaftssport, der unserer Männermannschaft 2007 einen Weltmeistertitel bescherte, genauer unter die Lupe.
Unter Anleitung von Handball-Abteilungsleiterin und Trainerin Miriam Dörrie und den beiden Jugendwarten Sandra Nitsche und Christoph Seidig tasteten die Kinder sich zuerst spielerisch an die Grundlagen heran.
Laufen, Werfen, Prellen, Fangen – das kann alles ganz schön schwierig sein und erfordert eine hohe Konzentration. Manchmal sind auch mehrere Anläufe nötig, bis der Ball beim Zielwerfen endlich in die richtige Richtung fliegt. Dennoch waren alle Kinder sehr interessiert und konnten sich immer schwieriger werdenden Aufgaben stellen.
Ganz wichtig ist natürlich auch der Spaß beim Handball. Natürlich musste auch – nach erfolgreichem Grundlagentraining – ein richtiges, kleines Match gespielt werden, das allen viel Freude bereitet hat.
Vielleicht haben einige Kinder durch diese Ferienpassaktion sogar so sehr Gefallen an dem Handballsport gefunden, dass sie demnächst im MTV Seesen, der über die letzten Jahre viel für die Nachwuchshandballer getan hat, anfangen werden, regelmäßig Handball zu spielen.