Kreistagswahl 2016: Rudolf Götz (CDU) erhält in Seesen 2.029 Stimmen

Um 21.42 Uhr ging die Schnellmeldung vom Landkreis über das Seesener Ergebnis der Kreistagswahl ein.

Von den insgesamt 16.319 Wahlberechtigten gaben 7.670 Wähler eine gültige Stimme ab. Die meisten Stimmen aus Seesen erhielt Rudolf Götz von der CDU mit 2.029 Stimmen vor Sabine Wendt, ebenfalls von der CDU, die auf 1.168 Stimmen kam. Norbert Stephan von der SPD kam auf 1.156 Stimmen. Hier Auszüge aus dem vorläufigen Ergebnis: SPD: Norbert Stephan (1.156), Renate Krause (202), Franck Hencken (631), Andrea Melone (973), Stefan Bettner (681), Patrick Kriener (396), Hans-Walter Pallinger (632), Franz Maier (452), Uwe Pförtner (197), Jens Ottmann (261), Bernd Dittmann (179), Michael Wollenweber (248). Gesamt SPD: 8.773 Stimmen. CDU: Sabine Wendt (1.168), Rudolf Götz (2.029), Christiane Raczek (789), Dr. Andreas Warnecke (426), Gerrit Lober (118), Herbert Keunecke (368), Kerstin Probst (312), Peter Broszeit (165), Renate Wolf (68), Wolfram Adam (45), Falko Frank (298). Gesamt CDU: 8.476 Stimmen. Die weiteren Ergebnisse für die anderen Parteien folgen in einer der nächsten Ausgaben.