Lagerhallenbrand auf dem ehemaligen Heinzgelände

Sirenenalarm in Seesen  +++ Dicker Qualm +++ Es stinkt extrem nach verbranntem Gummi +++ Einsatz in der Harzstraße 10 +++ Hallenbrand im Gewerbepark Niedersachsen auf dem ehemaligen Heinzgelände +++ Bitte Fenster und Türen geschlossen halten +++ Sperrung der Lautenthaler Straße in Höhe Harzstraße, die Umleitung erfolgt über die Zimmerstraße. Der Verkehr beginnt sich zu stauen +++ Laut Kreisfeuerwehr besteht keine Gesundheitsgefahr für die Bevölkerung, Messungen blieben unauffällig +++ Stand 15:20: Das Gebäude kann immer noch nicht betreten werden, die Löscharbeiten dauern an

Mehr zum Großfeuer lesen Sie in der gedruckten Ausgabe vom 8. August 2017.