„Leckermäulchen“ probieren Heidelbeereis und Haferflockenwaffeln aus

„Gesundes Essen für Leckermäulchen“ – so hieß es gestern bei einer Ferienaktion in den Räumen der Stadtbücherei. 15 Kinder hatten sich angemeldet, um zusammen mit Ursula Nentwich und Brigitte Müller von der Jugendzahnpflege im Landkreis Goslar sowie dem Büchereiteam ein paar tolle Rezepte auszuprobieren.
Entsprechende Anregungen waren schnell in der Medienbox „Gesunde Ernährung“ gefunden. Nach ein wenig Theorie – hier erkundete man die Kochbuchabteilung in der Bücherei und ging unter anderem der Frage nach, warum Apfelstücke nicht braun werden, wenn sie mit Zitrone beträufelt werden – stellten die Teilnehmer im praktischen Teil schnell fest, dass gesund ganz lecker sein kann. So entstanden „Gerichte“ wie Haferflockenwaffeln, selbst gemachtes Heidelbeereis, eine Sommerbowle aus Hagebuttentee, Apfelsaft, Melone und Eis und auch gebratene Bananen. Das alles wurde nach getaner Arbeit natürlich genüsslich verputzt. Und damit’s mit der nötigen Pflege klappt, gab es zum Abschluss der Aktion für jedes Kind noch eine Zahnbürste.