Lehrgang zur „Fachkraft Kleinstkind-Pädagogik“

Um die Kompetenzen von pädagogischen Fachkräften in ihrer Arbeit mit Kindern von null bis drei Jahren zu erweitern, bietet die Kreisvolkshochschule Goslar den Lehrgang „Fachkraft Kleinstkindpädagogik (VHS)“ als neue berufsbegleitende Fortbildung in Kooperation mit der Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft an.
Die Weiterbildung vermittelt praxisbezogen entsprechend relevante Inhalte, wie beispielsweise Entwicklungspsychologie der ersten Lebensjahre, Gestaltung inklusiver frühkindlicher Lernprozesse, Kommunikation, Spielen, Lernen, Körper- und Gesundheitspflege, Erziehungspartnerschaft mit Eltern.
Die Qualifizierung richtet sich an folgende Zielgruppen: Pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen, Erzieher/-innen, Spielkreisleiter/-innen, Kinderpfleger/-innen, Sozialassistent/-innen und Pädagogische Mitarbeiter/-innen.
Sie umfasst 170 Unterrichtsstunden und dauert etwa ein Jahr. Der Unterricht wird ab Montag, 18. März, ganztägig in zwei Blockphasen (18. bis 22. März und 11. bis 14. Juni) und an fünf Freitag-/Samstagterminen in Goslar, Jugendherberge, angeboten.
Interessierte erhalten weitere Auskünfte an dem Infoabend zum Lehrgang am Montag, 18. Februar, um 18.30 Uhr in Goslar, BBS Baßgeige, Bornhardtstraße14. Anmeldungen nimmt die Kvhs Goslar, Klubgartenstraße 6, 38640 Goslar, entgegen, erreichbar unter der Rufnummer (05321) 76431 oder 76433.