Lesung mit Susanne Mischke

Autorin Susanne Mischke liest am Sonnabend, 10. Oktober, um 20 Uhr aus ihrem neuen Thriller „Kalte Fährte“ in der Stadtbücherei Seesen.

Bekannte Autorin liest am 10. Oktober aus dem Thriller „Kalte Fährte”

Die bekannte Autorin Susanne Mischke liest am Sonnabend, 10. Oktober, um 20 Uhr aus ihrem neuen Thriller „Kalte Fährte“ in der Stadtbücherei Seesen. Susanne Mischke wurde in Kempten im Allgäu geboren, lebt in Hannover und schreibt seit zwanzig Jahren erfolgreich Romane, sie wurde unter anderem ausgezeichnet mit dem Georg-Christoph-Lichtenberg-Preis für Literatur und der „Agathe“ dem Frauenkrimipreis der Stadt Wiesbaden.

Im Piper-Verlag veröffentlichte sie mehrere Bestseller unter anderem die Bücher Mordskind, Liebeslänglich sowie ihre seit 2008 erfolgreiche Hannover-Krimireihe mit dem kauzigen Kommissar Bodo Völxen.
Ihr neuestes Buch „Kalte Fährte“ spielt teilweise im Harz und im Eichsfeld und ist bei Bloomsbury im März 2015 erschienen. Insgesamt verkauften sich ihre Romane über 500.000 Mal. Ihre Bestseller „Mordskind“ und „Die Eisheilige“ wurden vom ZDF verfilmt.
Weitere Infos über die Autorin findet man im Internet unter www.susannemischke.de.
In der Pause sorgt das Team der Stadtbücherei wie immer für Getränke und natürlich kann man an diesem Abend Bücher der Autorin erwerben und von ihr signieren lassen.
Karten für diese Veranstaltung können ab Donnerstag, 10. September, für fünf Euro in der Stadtbücherei Seesen erworben werden. Weitere Infos gibt es unter der Telefonnummer (05381) 947411.