Lila Lotta ist mit im Paket

Renate Krause, Koordinatorin der Ehrenamtsbörse Seesen, besuchte jetzt gemeinsam mit Helga Reinhard-Bortolotti und Heike Winkler in ihrem Atelier, um sich mit Blumen zu bedanken.

Ehrenamtsbörse bedankt sich bei Heike Winkler

Die Seesener Malerin und Autorin Heike Winkler stellt seit einiger Zeit für die Aktion „Baby: Willkommen in Seesen“ eine große Anzahl des von ihr herausgegebenen Kinderbuches „Lila Lotta“ zur Verfügung.

„Dieses hübsche Kinderbuch eignet sich gut zum frühen Anschauen und Vorlesen,“ so die Autorin. Heike Winkler hat neben diesem noch weitere Kinderbücher der Lila-Lotta-Reihe herausgegeben, die in ihrem Atelier in der Bergstraße 3 erhältlich sind. Dort findet man auch schöne Bilder und andere Kunstgegenstände.
Renate Krause, Koordinatorin der Ehrenamtsbörse Seesen, besuchte jetzt gemeinsam mit Helga Reinhard-Bortolotti die Künstlerin in ihrem Atelier, um sich mit einem Blumenstrauß für die große Sachspende zu bedanken. „Wir freuen uns immer, wenn Seesener Unternehmen oder Bürger die Aktion unterstützen und sich an dem Begrüßungspaket beteiligen,“ unterstrich Renate Krause. Bei den jungen Eltern komme diese Aktion sehr gut an.
Neben dem „Lila-Lotta-Buch“ enthalte das Begrüßungspäckchen unter anderem die Elternbriefmappe des Landkreises, diverse Informationsbroschüren zur Baby- beziehungsweise Kinderpflege und Gesundheit, Gutscheine von Banken und Unternehmen und kleine Geschenke.