Lkw touchierten sich auf B 243

Seesen (uk). Am Montag gegen 14.10 Uhr befuhr ein 31-Jähriger mit einem
Lkw der Straßenbaubehörde die B 243 in Richtung Osterode. Er wurde
hier von dem 54-jährigen Führer eines Lkw, der in gleiche Richtung
fuhr, überholt. Der 54-Jährige hielt einen zu geringen Seitenabstand,
so dass es zu einer seitlichen Berührung der beiden Außenspiegel kam.
An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 400 Euro.