Maschseefest vom 27. Juli bis 14. August

Wann? 27.07.2016 bis 14.08.2016

Wo? Maschsee, Hannover DE
Hannover: Maschsee |

In 20 Tagen startet es wieder – das Maschseefest 2016.

Alljährlich gilt die Löwenbastion in Sachen Live Musik als erste Adresse. Dort sind angesagte Stimmungs- und Coverbands Programm. In diesem Jahr sind wohl so viele Hochkaräter am Start wie nie zuvor. Den Auftakt machen am Mittwoch, 27. Juli, Wingenfelder. Die Brüder Kai und Thorsten, die derzeit mit ihrer Stammband Fury In The Slaughterhouse 3-Norduf-und-Ostufereinmal mehr in aller Munde sind, eröffnen an der Löwenbastion mit ihrer eigenen Band und ihrem Solo-Programm. Drei Tage später, also am Sonnabend, 30. Juli, steht mit Henning Wehland ein weiterer Top Act auf der NDR 1 Kultbühne, der den Fans über seine Gastspiele mit den H-Blockx und bei den legendären Söhne Mannheims ein Begriff ist. Zu den weiteren Top Highlights zählen zweifelsohne die Auftritte von Hamburgs Partyrockern Lotto King Karl (3. August), der Lokalmatadoren Terry Hoax (5. August) und der Kultband Torfrock (10. August). Darüber hinaus geben sich wieder Top-Partybands die Klinke in die Hand. Mit von der Partie sind dabei natürlich auch alle Zugpferde der Vorjahre. So werden die Schlager-Institution Die Rexis (30. Juli) und die Glam Rock-Legende Sweety Glitter & The Sweethearts zum Finale am Sonntag, 14. August, dabei sein. Längst etabliert hat sich die Open-Air-Tanzparty „Hannover tanzt am See”, die in Kooperation mit Bothes Tanzschulen seit ihrer Einführung vor sieben Jahren einen stetig größeren Zulauf erfährt. „Hannover tanzt am See“ hat wie im Vorjahr seinen Stammplatz jeweils donnerstags (28. Juli, 4. und 11. August). Dabei dreht sich alles um die neuesten, gepflegten Gesellschaftstänze vom Disco Fox bis zum Walzer. Die Tanzschulen Bothe präsentieren mit Vorführungen die neuesten Trends. Die Tanzabende klingen jeweils mit einer abschließenden Disco aus.