Ministerpräsident Stephan Weil besucht am Montag die Volksbank in Seesen

Ministerpräsident Stephan Weil.

Landesvater spricht Grußwort bei Übergabe der Reinerträge am Montag

Ein großer Tag für die Volksbank eG in Seesen steht an.

Wie schon in den vergangenen Jahren werden sämtliche 108 Jugend- und Kinderfeuerwehren im Geschäftsgebiet in Alfeld, Bad Gandersheim, Bockenem, Einbeck, Langelsheim und Seesen gefördert. „Wir alle wissen, dass gerade in unserem ländlich geprägtem Umfeld die örtlichen Feuerwehren eine wichtige Einrichtung darstellen, die von Nachwuchssorgen betroffen sind. Mit der Förderung der Jugendwehren beabsichtigen wir unter anderem, möglichst viele Jugendliche für eine ehrenamtliche Tätigkeit in der örtlichen Feuerwehr zu begeistern“, so Volksbank-Vorstand Dieter Brinkmann gegenüber unserer Zeitung. Die Übergabe der Zuwendungen an die jeweiligen Ortsbrandmeister beziehungsweise Jugendvertreter für den Geschäftsbereich Seesen inklusive Gittelde soll am kommenden Montag in Seesen erfolgen.
Eine ganz besondere Freude ist es für die Volksbank, dass wir für die Übergabe den niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil gewinnen konnten, der anlässlich der Übergabe einige Grußworte sprechen wird.