Mit 1,56 Promille am Steuer

24-jähriger Seesener in der Bahnhofstraße kontrolliert

Ein 24-jährigr Autofahrer aus Seesen befuhr am Maifeiertag um 19.30 Uhr unter deutlichem Einfluss alkoholischer Getränke mit seinem Auto die Bahnhofstraße in Seesen und wurde von den Beamten des Polizeikommissariats Seesen kontrolliert.

Bei der Überprügung stellten die Beamten fest, dass der Mann unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Gemessen wurde ein Wert von 1,56 Promille. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet, der Führerschein beschlagnahmt und zwei Blutentnahmen durchgeführt.