Mitglieder der Ambulanten Herzgruppe unternehmen Tagesfahrt

Seesen (hs). Zu ihrer diesjährigen Ganztagesfahrt in einem Reisebus wollen die Mitglieder der Ambulanten Herzgruppe im MTV gemeinsam mit ihren Ehepartnern und Freunden bereits am frühen Morgen des Mittwoch, 27. Juli, mit dem Ziel Otterndorf im Land Hadeln aufbrechen.
Vor Ort soll zunächst eine Fahrt mit einer ehemaligen Hamburger Barkasse auf dem kleinen Flüsschen Medem unternommen werden, wo bei etwa 6 km/h Fahrgeschwindigkeit die Landschaft genossen werden soll. Später will man sich im Rahmen einer Stadtführung die Schönheiten der Altstadt von Otterndorf mit seinen sehenswerten Fachwerkhäusern zeigen lassen. Abgerundet werden soll der Tag bei einer Kaffeetafel mit leckerem Tortenbuffet.
Es sind folgende Abfahrzeiten vorgesehen: Bahnhof Seesen: 6.15 Uhr, Rhüden Betriebshof Pülm: 6.30 Uhr, Busbahnhof Bockenem: 6.40 Uhr. Rückankunft wird gegen 20.30 Uhr sein.
Die Herzsportler unternehmen diese Fahrt auf eigene, persönliche Verantwortung, denn im Bus fährt kein Arzt mit.