Modelleisenbahner laden ein

Sogar ein Modell der ersten deutschen Lokomotive, der „Adler“, ist im Einsatz zu sehen.

Anlage im Alten- und Pflegezentrum St. Vitus für Publikum geöffnet

Alle Jahre wieder öffnet das Alten- und Pflegezentrum St. Vitus am 1. Advent seinen Weihnachtsmarkt. Die Mitglieder des Modellbahnvereins Bad Gandersheim-Seesen werden es auch diesmal nicht versäumen, ihre Modellbahnanlage nach bewährter Manier einem breiten Publikum vorzuführen. Gelegenheit, sich die „kleine Welt auf Rädern“ anzuschauen, besteht am Samstag, 1. Dezember, von 14 bis 17 Uhr und am folgenden Sonntag von 11 bis 17 Uhr. Zu sehen sind moderne und bekannte Fahrzeuge neben historischen Dampfrössern aus längst vergangenen Tagen, schwere, sich mühende Güterzüge und elegant vorbeieilende Schnellzüge. Für alle, die sich für dieses Hobby interessieren und selbstverständlich auch für diejenigen, die einfach nur mal neugierig sind, sind die Modelleisenbahner jeden Montag ab 19.30 Uhr in den Vereinsräumen im Kellergeschoss des St. Vitus-Alten- und Pflegezentrums erreichbar.