MTV-Ballett-Kinder erfreuen die LAB-Damen

Das MTV-Ballett tanzte sich in die Herzen der LAB-Damen.

Stimmungsvolle Weihnachtsfeier mit Liedern, Geschichten und leckeren Keksen

Seesen. Weihnachtliche Stimmung herrschte am Montagnachmittag im Bürgerhaus Seesen, wo die Gemeinschaft „Lange Aktiv Bleiben“ (LAB) zur Weihnachtsfeier eingeladen hatte. Für den Höhepunkt des Nachmittags sorgten in diesem Jahr die Ballett-Kinder des MTV Seesen.
Unter der Anleitung von Ballett-Trainerin Angela Göbel präsentierten sich Chantal Sander, Pauline Jahn, Vernice Heise und Frederike Jahns den LAB-Senioren. Natürlich war der Applaus entsprechend groß.
Darüber hinaus lasen Vorsitzende Waltraud Uhde und Hildegard Kolle Adventsgeschichten vor. Nicht allein das sorgte für Glanz in den Augen aller Anwesenden. Gemeinsam wurden besinnliche und zur Weihnachtszeit passende Lieder angestimmt.
Bei frisch gebrühtem Kaffee, Keksen und Weihnachtsplätzchen sowie belegten Brötchen ließen die LAB-Damen damit das Jahr 2013 ausklingen; im neuen Jahr geht es dann getreu dem Motto der Gemeinschaft „aktiv“ weiter.