MTV lädt Inlineskater ein

Wann? 18.08.2013 10:30 Uhr

Wo? Parkhaus, Jacobsonstraße 24, 38723 Seesen DE
Bei ihrem zweiten Wettkampf werden sie wieder durch Seesens City flitzen: die Inlineskater – Leute mit schnellen Rollen unter den Füßen. Foto: Sander
Seesen: Parkhaus |

Am Sonntag, 18. August, wird der zweite „Sehusa-Cup“ in Seesen veranstaltet

Nach der erfolgreichen Premiere zum Jubiläum seines 150-jährigen Bestehens im vergangenen Jahr richtet der MTV Seesen am Sonntag, 18. August nunmehr den zweiten „Sehusa-Cup“ als Wettkampf für Inlineskater in der Seesener City aus und lädt dazu alle Interessierten aus nah und fern herzlich ein.

Am Vormittag dieses Tages kann man ab 10.30 Uhr auf der unteren Ebene des Parkhauses an der Bahnhofstraße in einem Geschicklichkeitsparcours zeigen, dass und wie man seine Inliner beherrscht. Auf einer Runde von etwa 200 Metern müssen verschiedene Aufgaben auf Zeit bewältigt werden. Auch wenn jeder gern gewinnen möchte, steht bei allem doch der Spaß im Vordergrund.
Teilnahmen können an diesem Wettkampf alle Erwachsenen, Jugendliche und Kinder ab dem 6. Lebensjahr (1. Klasse Grundschule), die gern auf Inlineskates fahren. Alle, die den Parcours geschafft haben, werden mit einer Urkunde und einer Medaille geehrt.
Ab 13 Uhr folgt dann das Straßenrennen auf einer etwa 1400 Meter langen Runde durch die Seesener City. Auch bei diesem Wettkampf geht es nicht so sehr ums gewinnen, sondern um den Spaß, unter dem Beifall der Zuschauer einmal auf den autofreien Straßen der Innenstadt zu skaten. Der Wettkampf findet mit eigenen Inlineskates statt; das Tragen der kompletten Schutzausrüstung ist Pflicht: Helm, Knie-, Ellenbogen- und Handgelenkschützer. Vor dem Start findet eine Kontrolle durch den Ausrichter statt.
Natürlich wird während der Veranstaltung auch für das leibliche Wohl gesorgt – und dieses zu wirklich fairen Preisen. Die komplette Ausschreibung findet man auf der Homepage des MTV Seesen unter: www.mtv-seesen.de/abteilungen/lauftreff/inlineskaten.
Anmeldungen und eventuelle Fragen sollten gerichtet werden an Manfred Ehrhorn, Halbe Hufe, 38723 Seesen, E-Mail: m.ehrhorn@web.de oder telefonisch unter (05381)70511.