MTV Seesen bietet Basketballcamp in den Osterferien an

Coach Max Geudert ist auch in diesem Jahr wieder dabei. (Foto: bo)

Anmeldungen sind bis zum 10. März an die Geschäftsstelle zu richten / Termin vom 26. bis 29. März

Seesen (Fd). Auch in diesem Jahr veranstaltet der MTV Seesen wieder ein Basketballcamp für Kinder und Jugendliche. In den vergangenen Jahren, 1990 bis 2011, war das Camp mit rund 60 Teilnehmern stets ausgebucht. Dieses Mal wird das Camp wieder in den Osterferien, und zwar vom 26. bis 29. März durchgeführt. Das Camp erstreckt sich jeweils immer über den gesamten Tag. Veranstaltungsort ist die Sporthalle an der Schildbergschule.
Als Höhepunkt im Jubiläumsjahr (150 Jahre MTVSeesen) sind die Organisatoren bemüht, einen Bundesligaspieler als Trainer und Referenten zu engagieren. Eine konkrete Zusage gibt es jedoch noch nicht.
Natürlich wird es auch wieder ein schön gestaltetes „Camp-T-Shirt“ geben. Teilnehmen können Kinder bereits ab acht Jahren. Somit wird die Alterspanne acht bis 20 Jahre umfassen. Kinder und Jugendliche, die kein Mitglied beim MTV Seesen sind, müssen eine Kursgebühr von 55 Euro entrichten. Darin sind enthalten die täglichen Mittagessen, das Camp-T-Shirt, das Teilnahmezeugnis sowie viele attraktive Preise.
Auch der befreundete SC Langenhagen wird in diesem Jahr wieder mit von der Partie sein. Alle Teilnehmer werden gebeten, eine Trinkflasche, und falls vorhanden, einen Basketball mitzubringen.
Der genaue Ablauf des Camps wird am ersten Veranstaltungstag nochmals dezidiert erklärt. Der Spaß am Sport wird auf jeden Fall im Vordergrund stehen. Beginn am 26. März ist um 10 Uhr. Anmeldungen sollten bis spätestens zum 10. März an die Geschäftsstelle des MTV Seesen, Am Schulplatz 2, gerichtet werden (Telefon: 05381/3662). Das Anmeldeformular gibt es auch im Netz unter wwww.mtv-seesen.de (Abteilung Basketball anklicken).