MTV Seesen bietet wieder „attraktive“ Kindersportgruppe

Das attraktive Angebot „Alkispo“ (Allgemeiner Kindersport) des MTV Seesen wird nach den Sommerferien weiter fortgesetzt. Nachdem im vergangenen Jahr 22 Erst- und Zweitklässler mit viel Begeisterung schon das Angebot nutzten, bietet der MTV Seesen nach den großen Ferien wieder einen vielseitigen Sportkurs für die Jahrgänge 2008/2007 an. Weg von der frühzeitigen Spezialisierung und hin zur möglichst „vielseitigen Grundausbildung“ ist das Ziel. Im Vordergrund des Kindersports soll der Gewinn einer allgemeinen konditionellen Basis und der Erwerb verschiedener koordinativer und motorischer Fähigkeiten stehen. Zudem erhalten die Kinder so die Möglichkeit, schon in jungen Jahren viele verschiedene Sportarten kennenzulernen. Das bietet dann später eine bessere Auswahlmöglichkeit der individuellen Lieblingssportarten für die Kinder und ist auch aus gesundheitlicher Sicht unbedingt wichtig, da es einseitigen Belastungen vorbeugt und der zunehmenden Zivilisationskrankheit „Bewegungsmangel“ entgegenwirkt. Unter der Leitung des Vereinssportlehrers Hardy Fender und dem neu eingestellten FSJ-ler Simon Eiland können dann ab Mittwoch, 17. September, Erst- und Zweitklässler immer mittwochs von 15.45 bis 17 Uhr teilnehmen. In der Sporthalle am Schildberg in der Hochstraße wird es dann wieder hoch hergehen. Die Schwimmeinheiten werden später donnerstags stattfinden. Der Kurs geht zunächst bis zu den Halbjahreszeugnissen. Geboten werden kleine Spiele, Bewegungslernen, Leichtathletik, Bouldern, Schwimmen, Minigolf, Trampolin, Drachenfest, Rodelfest, Turnen und das Sammeln von Vorerfahrungen mit Ball für die großen Sportspiele Volleyball, Handball, Basketball und Fußball. Die Kindergruppe wird beim großen Weihnachtszirkus des MTV am 13. Dezember wie auch am Kinderfasching im Februar 2015 teilnehmen. Verbindliche Anmeldungen können ab sofort in der Geschäftsstelle des MTV Seesen, Am Schulplatz 2, Telefon (05381) 3662 oder per E-Mail unter mtv-fender@gmx.de vorgenommen werden.