MTVSeesen präsentiert Jubiläums-Ausstellung

Der MTV Seesen präsentiert Unikate zur Vereinsgeschichte. (Foto: Sander)

Exponate sind in den Räumen der Braunschweigischen Landessparkasse zu sehen

Seesen (hs). Aus Anlass der Feierlichkeiten zu seinem 150-jährigen Bestehen hat der MTV Seesen ältere und teilweise ganz alte Exponate zur Geschichte des größten Seesener Breitensportvereins für eine Ausstellung zusammengetragen. Zu dieser Ausstellung haben auch viele Vereins-Mitglieder aktiv beigetragen, indem sie dem Verein aus ihrem privaten Fundus wahre Schätze zur Verfügung stellten.
All diese teilweisen Unikate, zu ihnen gehören beispielsweise Degen aus der ehemaligen Fechtabteilung des MTV, alte Kassen- oder Riegenbücher, Mitgliedsausweise oder „Beerdigungskarten“, können nun zu den Geschäftszeiten in der Schalterhalle der Nord/LB bewundert werden.
Die Verantwortlichen würden sich über ein reges Interesse sehr freuen.