Musik, Tanz und internationale Spezialitäten beim 3. AKIT-Herbstball

Die Herbstballteilnehmer genossen Musik, Tanz und internationale Spezialitäten.

Integrationstreff: Ende November wird ein Kochbuch in der Stadtbücherei vorgestellt

Seesen (bo/kno). Zum nunmehr dritten Mal wurde jetzt der Herbstball des AKIT (Arbeitskreis Integrations-Treff) in Zusammenarbeit mit der Stadtjugendpflege Seesen durchgeführt – ein fröhlicher und bunter Abend mit vielen Gesprächen und internationaler Musik der Gruppe EDINA im Saal des Bürgerhauses. Doch zunächst begrüßte Ludmila Heilmann, Integrationsbeauftragte der Stadt Seesen, die rund 80 Besucher des Herbstballes. Unter ihnen war auch der Landtagsabgeordnete Rudolf Götz (CDU). In seiner Ansprache lobte Götz unter anderem die Arbeit des Arbeitskreises.
Nach der offiziellen Eröffnung des Balles konnten alle Teilnehmer internationale Spezialitäten genießen und den Abend bei Musik und Tanz ausklingen lassen. Diese internationalen Spezialitäten wurden im Rahmen des AKIT jetzt übrigens zu einem Kochbuch zusammengestellt. Der Öffentlichkeit wird das Buch am Freitag, 23. November, um 18 Uhr in der Stadtbücherei Seesen vorgestellt. Interessierte sind schon jetzt herzlich eingeladen.