Musikmuschel erstrahlt jetzt in neuem Glanz

Die Musikmuschel erhielt einen frischen Anstrich und erstrahlt nun im neuen Glanz.

Relax-Liegen als neue Attraktionen im Steinway-Park / Gelungene Aktivitiäten

Seesen (bo). Die Freunde des „Steinway-Park Seesen e.V.“ hatten dieses Jahr wieder viele Gründe, um sich über gelungene Aktivitäten und tatkräftige Unterstützung zu freuen. Unter anderem erstrahlte die Musikmuschel bereits zum Konzert der „Crazy Groove Big Band“ im frischen Glanz.
Durch die Hilfe der Seesener Handwerkerschaft erhielt sie einen neuen Anstrich, worüber sich der „Steinway Park Seesen e.V.“ sehr freute. Dank der Maschinen- und Manneskraft ist das „Klangwunder“ nun wieder ein echtes Schmuckstück.
Eine weitere Neuheit sind die beiden Relax-Liegen, die man nahe des Fitness- und Activ-Parcours findet. Vereinsmitglied Jürgen Sick und sein Harzer Werbeteam brachten die Liegen, die über eine sehr großzügige Liegefläche verfügen, in Position. Eine Anschaffung, die dank überaus freundlicher Spenden getätigt werden konnte und nun allen Parkbesuchern einen sehr idyllischen Platz zum Pausieren und Innehalten bietet.
Die Relax-Liegen werden schon jetzt sehr gern genutzt. So wird der hintere Bereich des Parks, mit Sitzmöglichkeiten, Schachtischen und Sportgeräten, zu einer echten Begegnungsstätte für Alt und Jung.
Der Vorstand des Vereins weist ferner auf die Baumerlebnistour hin. Den dazugehörigen Prospekt erhält man gegen eine Schutzgebühr von zwei Euro bei allen Seesener Buchhandlungen, am Kurpark-Kiosk, beim Harzer Werbeteam http://www.harzer-werbeteam.de (Kampstr. 32a), bei der Tip-Top Gebäudereinigung (Jacobsonstraße 41) und im Steinway Café (http://www.steinway-seesen.de) – Schulen erhalten ihn kostenlos.
Mehr über den sehenswerten Steinway-Park und den „Steinway-Park-Verein Seesen e.V.“ findet man unter der Internetadresse www.steinway-park-seesen.de.