Nach Mitternacht wurde die Müdigkeit zu groß

Trotz nasskalten Wetters hatten die Jugendlichem beim Nachtangeln ihren Spaß. (Foto: bo)
Seesen / Herrhausen (bo). Trotz des nicht gerade optimalen Wetters fand ein vom Angelsportverein (ASV) Herrhausen organisiertes Jugend-Nachtangeln am Vereinsgewässer mit Eltern statt. Dabei wurden die Jugendlichen von den Vereinsmitgliedern Christan Meyer und Michael Pages tatkräftig beim Zusammenbauen der Angelgeräte und Kescher unterstützt.
Vereinsvorsitzender Thomas Reimers behielt währenddessen den Grill im Auge und sorgte für das leibliche Wohl der Jung­ang­ler, Eltern und Betreuer. Eine Stunde nach Mitternacht wurde wegen des kalten Wetters und der Müdigkeit der Angler das Angeln aufgelöst. Den Teilnehmern hat die Aktion aber großen Spaß bereitet. Auch bei der nächsten Veranstaltung des ASV Herrhausen wollen sie mit dabei sein.