Neckelnberg-Hütte öffnet Sonntag ihre Pforten

(Foto: Jung/Schiller)

Harzklub-Zweigverein lädt zum Verweilen bei Speis’ und Trank ein / 7. Jugendfest am 3. Juli

Am kommenden Sonntag, 17. April, öffnet – wie bereits kurz berichtet – die beliebte Wandererhütte ihre Türen für die Open-Air-Saison 2011. An fast jedem Sonn- und Feiertag ist sie dann jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet und lädt zum Verweilen bei Speisen und Getränken ein.
Seesen (HS). Das Hüttenteam hat in den vergangenen Wochen „klar Schiff“ gemacht – auch und gerade im Außenbereich ist vieles verbessert und repariert worden; zudem wurden einige Tische und Bänke ersetzt. In den nächsten Monaten werden dort auch wieder größere Veranstaltungen stattfinden, wie zum Beispiel das „Harzer Fuhrmannsfrühstück“, das am 2. Juni in der Zeit von 11 bis 13 Uhr serviert wird.
Vier Wochen später, am Sonntag, 3. Juli, findet das 7. Jugendfest auf der Naturbühne an der Wandererhütte Neckelnberg statt. Nach den guten Anfangserfolgen der letzten Jahre, werden sich Jugendgruppen erstmals präsentieren.
Neben der Seesener Harzklub-Jugend werden folgende Formationen aus der Region sich mit Spiel, Spaß, Musik, Tanz, Gesang und sportlichen Elementen beteiligen: „Die Tanz-Mäuse“ vom TC Blau-Gold aus Seesen, die Kinder- und Jugendtanzgruppe des Harzklubs Lutter, die „Dancing Girls und Boys“ aus Bornum und die Gruppe „Las Rosas del Meson“ aus Seesen. Ziel der Veranstaltung ist es, dass sich sportliche und musikalische Jugendgruppen in einer öffentlichen Veranstaltung darstellen können. Zum bunten Programm können noch weitere Gruppe beitragen; entsprechende Anmeldungen nimmt der 1. Vorsitzende des Harzklub-Zweigvereins, Horst Schiller, unter Telefon (05381) 6464 noch bis zum 15. Mai entgegen.
Alle Besucher des Jugendfestes Nummer 7 können bei der großen Tombola Fortuna herausfordern und für einen Lospreis von nur 50 Cent viele schöne Gewinne mit nach Hause nehmen. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr, der Eintritt für Erwachsene beträgt zwei Euro. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre sind vom Eintritt befreit. Klar, dass im Rahmen der Veranstaltung auch fürs leibliche Wohl der Besucher bestens gesorgt wird. Der Harzklub-Zweigverein Seesen lädt jedenfalls alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein. Ein weiterer Veranstaltungshöhepunkt ist der traditionelle Heimatnachmittag, der am 21. August über die Bühne gehen wird. Auch diesen Termin sollt man schon mal im Terminkalender eintragen. Die Wandererhütte am Neckelnberg steht auch anderen Vereinen und Gruppen für Zusammenkünfte oder Festivitäten jeder Art zur Verfügung. Nähere Informationen dazu erteilen die HZV-Hüttenwarte unter der Telefonnummer (05381) 942661.