Neue Kreativ-Töpferkurse in der Jugendfreizeitstätte

Schon am kommenden Dienstag geht es los

Ab Dienstag kommender Woche, 8. Januar, beginnen wieder die beliebten Kreativ-Töpferkurse der Stadtjugendpflege und der Jugendfreizeitstätte.
Dienstags gibt es im Töpferraum der Grundschule Münchehof drei Kurse, die jeweils ab 15 Uhr beginnen. Ab Mittwoch, 9. Januar, findet in der Jugendfreizeitstätte im Bürgerhaus wöchentlich ein Kurs in der Zeit von 16.30 Uhr bis zirka 17.30 Uhr statt. Unter der liebevollen und fachkundigen Anleitung von F. Wachsmut können Kinder und auch Eltern (Eltern-Kind-Gruppe) ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Gemeinsamer Spaß am Schöpferischen soll im Mittelpunkt stehen. Die Kurse laufen bis kurz vor Ostern (zirka zehnmal) und Kosten 20 Euro Kursgebühr zuzüglich Materialkosten von ungefähr zehn Euro.
Anmeldungen sind ab sofort bei der Stadtjugendpflege im Bürgerhaus oder unter den Rufnummern (05381) 947421 und 947423 möglich. Dort gibt es natürlich auch weitere Auskünfte zu den einzelnen Angeboten.