Neuer Yoga-Kurs beim MTV – es sind noch Plätze frei

Yoga-Lehrerin Silvia Schneider-Döring bietet im Lebenshilfe-Kindergarten Abendtermine an

Im Frühjahr des vorigen Jahres nahm der MTV Seesen das überaus attraktive Kursangebot „Yoga“ in sein Sportangebot mit auf – ein Angebot, welches sofort auf reges Interesse stieß und das aufgrund der regen Nachfrage nun fortgesetzt wird.

Und zwar weiterhin mit einem Kurs, der immer feitags von 18.15 bis 19.45 Uhr im großen Raum des Sprachheil-Kindergartens der Lebenshilfe, St.-Annen-Straße 12 (ehem. St.-Annen-Haus) stattfindet und der von der Diplom Pädagogin & Yoga-Lehrerin Silvia Schneider-Döring geleitet wird.
Der neue Kurs beginnt am Freitag, 6. Juni, und erstreckt sich über zehn Übungsabende. Die Gebühr für diese Übungsabende beträgt für Nichtmitglieder regulär 70 Euro, MTV-Mitglieder zahlen 50 Euro. Eventuelle „Nachzügler“ bezahlen selbstverständlich nur anteilig, jedoch sollte eine Teilnahme über die gesamte Kursdauer angestrebt werden.
Erwähnt werden sollte an dieser Stelle noch, dass die Erstattung der Kursgebühr durch die Krankenkasse möglich ist. Wer teilnehmen möchte, sollte zu den Übungen stets eine Decke, warme Socken und eine Gymnastik- oder Yogamatte mitbringen.
Anmeldungen erbittet die MTV-Geschäftsstelle telefonisch vorab unter (05381) 3662 oder per E-Mail unter: mtv-seesen@t-online.de.