Niedersachsens Innenminister Schünemann morgen auf dem Wochenmarkt zu Gast

Innenminister Uwe Schünemann. (Foto: bo)
Seesen (bo). Am morgigen Donnerstag, 11. August, von 9.30 bis 10.45 Uhr unterstützt Innenminister Uwe Schünemann die Seesener Christdemokraten im Kommunalwahlkampf.
Gemeinsam mit dem Ersten Stadtrat und Bürgermeisterkandidaten Erik Ho­­mann sucht er das Gespräch mit den Seesener Bürgern auf dem Wochenmarkt.
Für die Vorharzstädter, heißt es in einer Pressemitteilung der Christdemokraten, sei dies ist eine gute Gelegenheit, die großen und kleinen Probleme anzusprechen.
Der Kommunalminister Schünemann wolle mit seinem Besuch die besonderen Leis­tungen der Stadt Seesen bei der Haushaltssicherung würdigen. Schünemann hat sich durch sein striktes Eintreten für den Bürgerschutz bundesweit einen Namen gemacht. Er lehne eine Gebietsreform von oben ab und könne große Erfolge bei der Entschuldung der Kommunen (Zukunftsverträge) verzeichnen.