Norbert Erhard (SSV) und Frank Blattner (SG) sind Schützenkönige

Die neuen Schützenkönige der Schützengesellschaft Seesen von 1428. (Foto: Siedschlag)

Bei den Damen heißen die neuen Majestäten Nicole Großmann und Sigrid Sauer

Die neuen Könige der beiden Seesener Schützenvereine sind im Amt.

Am frühen Samstagabend wurden im Rahmen des zehnten Schützenfestes die neuen Majestäten gekürt. Während beim SSV Seesen die Wettkämpfe bereits vor einigen Wochen beendet worden sind, hat die SG Seesen ihre neuen Könige erst am Nachmittag ausgeschossen.
Zu Beginn der Proklamation marschierten die Majestäten des Jahres 2015 in das Festzelt ein und nahmen am vorbereiteten Königstisch Platz. Am Freitag wurden sie traditionell vom Bürgermeister im Seesener Rathaus empfangen. Die Vorsitzenden der beiden Vereine, Bernd Schwerdtfeger und Dieter Fanger bedankten sich bei den Majestäten für ihre geleistete Arbeit während ihrer Regentschaft. Damit mussten sich die Vorjahreskönige aber von ihren Königsketten verabschieden, denn nun wurden die Könige des Jahres 2016 bekanntgegeben.

Die neuen Würdenträger
beider Vereine
Große Damenkönigin:
SSV Seesen Sigrid Sauer, 27,6 Teiler
SG Seesen Nicole Großmann, 51,5 Teiler

Großer Schützenkönig:
SG Seesen Frank Blattner, 212,4 Teiler
SSV Seesen Norbert Erhard, 11,7 Teiler

Großer Jugendkönig:
SSV Seesen Paul Brackmann, 100,0 Teiler
SG Seesen Annemarie Werner, 64,3 Teiler

Kleine Damenkönigin:
SG Seesen Ursula Fricke, 58 Ring
SSV Seesen Natascha Siedschlag, 39 Ring

Kleiner König:
SSV Seesen Wolfgang Lüs, 36 Ring

SG Seesen Karsten Werner, 58 Ring

Kleiner Jugendkönig
SG Seesen Timon Blattner, 48 Ring
SSV Seesen Marie Brackmann, 37 Ring
Alt-Seniorenkönig:
SSV Seesen Uwe Sauer, 29,2 Teiler
SG Seesen Dr. Rolf Schüttrumpf, 22,1 Teiler

Pistolenkönig:
SG Seesen Matthias Siegel, 36 Ring
SSV Seesen Edgar Englisch, 10,3 Ring

Prinzessin:
SSV Seesen Berit Zander-Reski, 25 Ring
Kids König bei der SG Seesen wurde Mattes Werner.