Ortsdurchfahrt Seesen ist gesperrt

Die B 248 in der Ortsdurchfahrt Seesen wird gegenwärtig instand gesetzt. Es kann zu Verkehrsverzögerungen kommen.

Instandsetzungsarbeiten machen Vollsperrung bis vorraussichtlich Sonnabend nötig

Im Rahmen eines Reparaturvertrages wird zur- zeit die Fahrbahndecke der Bundesstraße 248 in der Ortsdurchfahrt Seesen instand gesetzt. Zunächst ist der Bereich vom Schützenplatz bis zum Ratskeller voll gesperrt. Ab Freitag wird dann der Bereich vom Ratskeller bis zur Züchner Straße punktuell saniert. Auch hier ist eine Vollsperrung erforderlich. Mit Behinderungen muss gerechnet werden. Der Verkehr wird großräumig über Rhüden umgeleitet. Für Autos sind örtliche Umleitungen ausgeschildert. Aufgrund der gu­ten Zusammenarbeit mit der Stadt Seesen und der Polizei können die Arbeiten zügig durchgeführt und voraussichtlich am Samstag abgeschlossen werden.