Osterfeuer am Sonnenberg fällt aus – dennoch wird gegrillt!

Trotz niedriger Temperaturen und Wind zog es mehrere Hundert Besucher im letzten Jahr auf den Sonnenberg. Dieses fällt das Osterfeuer aus! Der Schnee ist Schuld.

Keine Genehmigung: Die Traditionsveranstaltung auf dem Sonnenberg fällt leider aus.

„Der Holzhaufen ist schneebedeckt und das Holz ist nass – leider dürfen wir es so nicht abbrennen!“, erklärt Michael Müller von der Feuerwehr Seesen. Es soll aber dennoch ein Feuer brennen, auch wenn es etwas kleiner ausfallen wird. Um 18.30 Uhr entzündet die Feuerwehr Seesen das „Tonnen-Osterfeuer“ auf dem Feuerwachenhof (Vor der Kirche) in Seesen. Glühwein, kalte Getränke und Gegrilltes werden nicht fehlen. Nicht verpassen!