Osterfeuer auf dem Sonnenberg startet am Samstag

Mehrere Hundert Besucher werden am Samstagabend ab 19.30 Uhr auf dem Sonnenberg erwartet. In den vergangenen Jahren, war die Stimmung bestens!

Nach der guten alten Sitte richtet die Jugendfeuerwehr aus Seesen mit Hilfe der aktiven Kameraden, das seit vielen Jahren traditionelle Seesener Osterfeuer auf dem Sonnenberg aus.

Wie in jedem Jahr wird am Samstag der Winter, mit einem großen Osterfeuer auf dem Sonnenberg, verabschiedet. Es ist Tradition und ein Brauch aus vergangenen Zeiten um den Winter zu verbannen. Im Harz wir das Osterfeier auch gern Ostermeiler genannt, der aus Reisig und Fichtengrün aufgeschüttet wird und in deren Mitte ein Fichte eingebracht ist. Mit Einbruch der Dämmerung wird der Ostermeiler entzündet. "Für das leibliche Wohl wird wie immer bestens gesorgt", versichert Ortsbrandmeister Wolfgang Sachse.