Ostern 2014 – Impressionen unserer Leser

Am Ostersonnabend veranstaltete der „Verein zur Förderung des Eisenbahnmuseums Vienenburg“ vorösterliche Dampfsonderfahrten im Harzvorland. Die 1943 gebaute Dampflok 52 1360 pendelte dabei zwei Mal mit den vereinseigenen, historischen Wagen als „Bratwurstexpress“ zwischen Vienenburg und Seesen – während der Fahrt am Vormittag konnte Sebastian Bollmann den Zug in frühlingshafter Umgebung kurz vor Seesen aufnehmen. (Foto: Sebastian Bollmann)

Dampflokfahrt, Blütenpracht, Ostereiersuche und vieles mehr – Tolle Motive eingesandt – Preise für Familie Martin und Sebastian Bollmann

Der „Beobachter“ hatte seine Leser zum Osterfest aufgefordert, uns im Rahmen eines Fotowettbewerbes einen Osterschnappschuss zuzuschicken. Die Motive durften frei gewählt werden – und so war es kein Wunder, dass uns zahlreiche Bilder unterschiedlichster Art und Weise erreichten. Exemplarisch hat die Redaktion sieben der eingesandten Fotos herausgesucht und veröffentlicht. Ein ganz besonderer Schnappschuss ist dabei Sebastian Bollmann geglückt, der am Ostersonnabend die 1943 gebaute Dampflok 52 1360 fotografieren konnte, als sie gerade auf Fahrt zwischen Vienenburg und Seesen unterwegs war.
Ebenfalls mehr als gelungen ist das Foto unseres Lesers Gerhard Kunert aus Bornum, der eine wunderschöne Naturidylle an der Ortsdurchfahrt bei Bornhausen mit seiner Kamera aufgenommen hat.
Eine Ostereiersuche im Grünen fand bei Familie Martin in der Gartenstraße in Seesen statt. Vanessa und Niklas machten sich gemeinsam auf die Suche und wurden am Ende natürlich auch fündig. Das Ergebnis präsentieren die beiden auf ihrem Foto.
Ebenfalls auf Eiersuche begab sich das Huhn der Familie Waschke aus Münchehof, und wie das Rottweiler-Mädchen „Püppchen“ mit ein wenig Hilfsutensilien zum zahmen Osterhasen mutiert ist, zeigt uns „Beobachter“-Leserin Anna-Sophie Müller.
Kai Lüke und Martina Grunwald aus Ildehausen wiederum haben ein Bild ihrer Tochter Jette eingesandt. Sie freut sich augenscheinlich über ihren Osterhasenkeks. Schließlich hat Familie Hildebrandt aus Norderney mit einem Foto an unserem Osterwettbewerb teilgenommen, dass das österliche Treiben bei strahlendem Wetter im Garten als Motiv beinhaltet.
Allen Lesern sagen wir Dankeschön fürs Mitmachen. Das Los hat übrigens über die Preisvergabe entschieden, da die Qual der Wahl doch zu schwierig erschien. Gewinner einer Pkw-Freikarte (für fünf Personen) für den Serengeti-Park in Hodenhagen ist Familie Martin aus Seesen, über eine Freikarte für vier Personen im Hansa-Park darf sich Sebastian Bollmann freuen. Herzlichen Glückwunsch!