OTTO - Geboren um zu blödeln!

Wann? 28.07.2013

Wo? Stadthalle, Leonhardplatz, 38102 Braunschweig DE
Braunschweig: Stadthalle |

Comedy-Tipp

Das Programm „OTTO – Geboren um zu blödeln!“ – live zu erleben in der Stadthalle Braunschweig am Samstag, 28. September, wurde eingehend auf einzelne Spaßfaktoren und allgemeine Verträglichkeit geprüft. Hier das offizielle Endergebnis der Stiftung Narrentest: Dank seiner intensiven Gagdichte garantiert dieses Programm optimalen Schutz gegen Unmut, Weltschmerzen und Langeweile in jeder bekannten Form. Dieser Rundumschutz gilt auch und gerade für Kinder und Jugendliche. Ein vorbereitendes Stretching der Mundwinkel und des Zwerchfellbereichs sorgt für die notwendige Lockerung, um auf dieser Basis einen schmerzfreien Aufbau von Gesichts- und Bauchmuskeln zu gewährleisten. Integrierte Musikbestandteile wirken durch rhythmisiertes Mitklatsch- und Trampel-Training wohltuend auf die übrige Muskulatur im Arm- und Beinbereich. Eventuell auftretende Völlegefühle im Trommelfellbereich und Schwindelanfälle im Kleinhirn-Umfeld sind vorübergehender Natur, Spätfolgeschäden sind ausgeschlossen. Permanente Heiterkeit kann zu vorübergehender Heiserkeit führen – muss aber nicht. Im Gegenteil: Das angesehene Institut für Grunzlagenforschung hat in einer repräsentativen Umfrage zweifelsfrei festgestellt, dass sich nach dem Besuch des Programms „OTTO – Geboren um zu blödeln!“ 100 Prozent der Besucher anders fühlten als vor dem Besuch. Hier die Zahlen im Einzelnen. Danach fühlten sich: 40 Prozent begeistert, 30 Prozent entgeistert, 20 Prozent beflügelt und nur zehn Prozent gebügelt. Das sind Zahlen, die für sich sprechen. Die letzten Karten sollte man sich bald sichern im Ticketshop unter www.undercover.de oder beim telefonischen Kartenservice unter (0531) 310 55 310.