Petra Emmerich-Kopatsch zur SPD-Landtagskandidatin gewählt

Seesens Sozialdemokraten mit Petra Emmerich-Kopatsch und Sigmar Gabriel und Stephan Manke.

Überwältigendes Ergebnis für den Wahlkreis 13

Der Seesener SPD Ortsverein war mit 6 Delegierten zur Wahlkreisdelegiertenkonferenz nach Bad Harzburg aufgebrochen, um über die SPD Landtagskandidatur für den hiesigen Wahlkreis zu entscheiden.

Die Ortsvereinsvorsitzende Michaela Meyer wurde dabei von Frank Hencken, Uwe Klöppner, Patrick Kriener, Norbert Stephan und Rolf Spötter begleitet, die im Rahmen der SPD Mitgliederversammlung vom 6. Dezember 2016 als Delegierte gewählt wurden.
Der Innenstaatssekretär und stellvertretende Unterbezirksvorsitzende Stephan Manke ließ es sich als Versammlungsleiter nicht nehmen, die langjährige Landtagsabgeordnete und Vorsitzende des SPD Unterbezirks Goslar, Petra Emmerich-Kopatsch, die erneut für eine Kandidatur zur Verfügung steht, zu würdigen und ihre besonderen Verdienste hervorzuheben.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der aktuellen Print-Ausgabe des Beobachters vom 13. Februar.