Petterson und Findus kommen auf ein Abenteuer vorbei

Wann? 15.03.2014 16:00 Uhr

Wo? Bürgerhaussaal, Jacobsonplatz 1, 38723 Seesen DE
Auf ein spannendes Abenteuer kommen „Petterson und Findus“ am 15. März in Seesen vorbei. (Foto: bo)
Seesen: Bürgerhaussaal |

Stadtjugendpflege und die Puppenbühne Noldin präsentieren am 15. März ein erstklassiges Puppentheater im Bürgersaal

Eine ganz besondere Vorführung für Kinder bietet die örtliche Stadtjugendpflege am Sonnabend, 15. März, in Kooperation mit der Puppenbühne Noldin. Um 16 Uhr wird sich der Vorhang im Bürgerhaussaal lüften und „Petterson und Findus“ werden die Bretter die die Welt bedeuten betreten.

Das Puppenspiel wird frei nach den Geschichten des schwedischen Zeichners Sven Nordquist aufgeführt, dem Erfinder der beiden Protagonisten an diesem Nachmittag.
Die jungen Zuschauer erwartet eine lustige und spannende Geschichte mit „Petterson und Findus“ wie man sie auch aus den zahlreichen Büchern und Filmen bestens kennt.
Die Leute behaupten, Petterson sei verrückt, aber ob man das glauben soll. Jedenfalls ist Petterson schon ein wenig vergesslich und er und sein Kater Findus erleben schon die merkwürdigsten Abenteuer. Denn das Landleben ist wirklich alles andere als eintönig.
Die Spieldauer des Stückes beträgt rund 45 Minuten. Geeignet ist die Aufführung für Kinder ab zwei Jahren. Dargestellt wird die Geschichte mit Handpuppen aus Holz, die mit ihrer liebevollen Ausstrahlung den Originalfiguren sehr ähnlich sehen.
So detailgetreu wie die Puppen, sind auch die Kulissen und Bühnenversatzstücke gefertigt. Das Puppentheater Noldin versteht es auf jeden Fall sein Publikum bestens zu unterhalten.
Der Eintritt beträgt sechs Euro. Karten sind eine halbe Stunde vor Spielbeginn an der Tageskasse erhältlich.