Physiotherapie-Ausbildung gestartet

Die neuen Schülerinnen und Schüler der Schule für Physiotherapie in Seesen. Der aktuelle Kursus umfasst 27 Auszubildende.

27 neue Schüler in der Medizinischen Akademie / Drei Schuljahre mit 4500 Stunden Theorie & Praxis

Seesen (uk). Nicht nur für die Erstklässler aus Seesen und Umgebung begann vor einigen Wochen ein neuer Lebensabschnitt. Auch die insgesamt 27 Schülerinnen und Schüler des neuen Lehrgangs der staatlich anerkannten Schule für Physiotherapie drücken seit Kurzem die Schulbank.
Bis sie ihre Ausbildung zum Physiotherapeuten beziehungsweise zur Physiotherapeutin abgeschlossen haben werden, liegt vor den Schülern allerdings noch ein weiter Weg, genauer gesagt, liegen 2900 Stunden theoretischer Unterricht und 1600 Praktikumsstunden vor den jungen Menschen, die die Außenstelle Seesen der Medizinischen Akademie besuchen.
Zu den Unterrichtsfächern, in denen die angehenden Physiotherapeuten ausgebildet werden, gehören unter anderem Anatomie, Physiologie, Allgemeine Krankheitsleere und Hygiene, Berufs-, Gesetzes- und Staatsbürgerkunde, Trainingslehre, Bewegungserziehung, physiotherapeutische Behandlungstechniken, methodische Anwendung der Physiotherapie in den medizinischenFachgebieten und vieles mehr.
Die Schule für Physiotherapie der IB Medizinischen Akademie in Seesen bietet 65 bis 70 Schülern in sechs Semestern die Möglichkeit eine Ausbildung zum Physiotherapeuten zu absolvieren. Die seit 1997 staatlich anerkannte Schule kooperiert mit den Asklepios-Kliniken und hat ein sowohl breites, als auch abwechslungsreiches Spektrum an Schwerpunkten und Projekten während der Ausbildung. So wird alljährlich die Seesener Innenstadt auf Barrierefreiheit getestet.
Die Ergonomie am Arbeitsplatz in Produktionsstätten steht ebenfalls im Fokus, um mit Beratung und Tipps, körperliche Beschwerden zu reduzieren.
In Kindergärten werden Lehrproben in Bezug auf Wahrnehmung und Gleichgewicht durchgeführt und die Seesener Grundschulen profitieren von der Rückenschule, die Physiotherapieschüler der IB Med. Akademie hier durchführen.
Allen Schülern steht ein externer therapeutischer Reithof am Bodensee für Einblicke in die Reittherapie zu Verfügung. Einmal im Monat gibt es für alle Ausbildungsinteressierten einen Info- und Schnuppertag.