Plakate im Metallrahmen

Die Stadtverwaltung testet derzeit eine neue Form der Plakatierung. Und zwar handelt es sich dabei um Metallbügelrahmen einer Firma aus Göttingen, die einen Komplettservice anbietet. Sie platziert die angelieferten Plakate– beispielsweise für stadteigene Feste oder gewerbeliche Zwecke – in die speziell gefertigten Alu-Rahmen und installiert die Vorrichtung an den Laternen der Vorharzstädter Durchgangsstraßen. Die Probephase läuft nach Informationen der Stadt Seesen noch bis Oktober. Foto: Jung