„Planenschlitzer” erneut aktiv

Bereits in der Zeit vom 14. Juni gegen 20 Uhr bis zum 15.Juni um 5 Uhr morgens zerschnitten bisher unbekannte Täter bei einem Sattelzug mit Auflieger, der auf dem Parkplatz Schwalenberg abgestellt war, die Plane.

Anschließend entwendeten sie Alufelgen von dem LKW, der zu einer Transportfirma aus Diedorf gehört. Dadurch entstand ein Schaden in Höhe von rund. 8.500 Euro. Auch in der Nacht zum 20. Juni zerschnitten bisher unbekannte Täter an mehreren Lkw mit Auflieger, die auf dem Parkplatz der Raststätte Harz West abgestellt waren, die Planen ein. Hier wurde jedoch offensichtlich nichts entwendet. Wer Hinweise zur Tat geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Seesen unter der Telefonnummer (05381) 944-0 in Verbindung zu setzen.