Positive Impulse für Aktienmärkte

Gut gefüllt mit vielen interessierten Gästen zeigte sich der Veranstaltungsraum der Volksbank.

DZ Bank Experte Michael Kopmann beleuchtet Situation an den Kapitalmärkten und gibt Tipps für die Geldanlage

Jörg Hahne, Vorstand der Volksbank in Seesen, begrüßte vor wenigen Tagen rund 80 Gäste im vollbesetzten Veranstaltungsraum der Volksbank, um über die aktuelle Kapitalmarktsituation zu informieren.

Michael Kopmann, Leiter Privatkundenstrategie Aktien und strukturierte Produkte bei der DZ Bank Frankfurt, stellte lebendig und originell wirtschaftliche Zusammenhänge anschaulich und nachvollziehbar dar und gab einen Ausblick auf das nächste Jahr. „2014 zeichnet sich für die deutsche Wirtschaft eine deutliche Konjunkturbeschleunigung ab. Vor allem die DAX-Unternehmen werden dank ihrer Exportorientierung in hohem Maße von der Erholung der Eurozone und der stärkeren Weltkonjunktur profitieren. Dementsprechend rechnen wir mit einer Reihe positiver Impulse für die Aktienmärkte, insbesondere in Deutschland“, sagt der DZ Bank Experte.
„Am Geldmarkt bleiben niedrige Zinsen noch für mehrere Jahre wahrscheinlich. Anleger brauchen in der Regel nicht 80% ihres Vermögens im kurzfristigen Bereich“. Michael Kopmann rät den Gästen, zusammen mit ihrem Bank-Berater die Struktur der Geldanlagen zu überdenken. „Die Veranstaltung findet bereits das 4. Jahr in Folge statt. Unsere Kunden nehmen diese Art von Informationsveranstaltungen gut an“ resümiert Vorstandsmitglied Jörg Hahne zufrieden. Mit dieser Informationsveranstaltung bleibt die Volksbank eG, die in diesem Jahr ihr 150-jähriges Jubiläum feiert, ihrem Motto „…mehr Werte für Menschen“ treu. Nach Ende des einstündigen Vortrags nutzen die Gäste die Gelegenheit, Fragen an den Referenten zu richten und Gespräche mit den Beratern der Volksbank zu führen.