Praxisangebot und Räumlichkeiten sind erweitert

Das Team der Physiotherapie- und Massagepraxis Müller (von links): Silvia Bock, Karin Nissen, Lucas Nöhren, Birgit Nigg, Nicole Niemz (Reha-Sport) und Doris Müller.

Physiotherapie- und Massagespraxis Müller bietet jetzt Krankengymnastik am Gerät und Rehasport

Die Physiotherapie- und Massagepraxis Müller in der Lautenthaler Straße in Seesen bietet seinen Patienten ein sehr umfangreiches Therapieangebot, das jetzt noch erweitert wurde: Neben der klassischen Massage umfasst das Angebot die Triggerpunkt- und Bindegewebsmassage, Lymphdrainage, Fango, Heißluft, Rotlicht oder Eisanwendung, Krankengymnastik, Manuelle Therapie, Fußreflexzonen- und Schröpfkopfmassage, Cranio Sacrale Therapie, Tapen, Kopfschmerz- und Migränetherapie, Infrarot-Tiefenwärme und Well­nessmassagen.
Ganz neu ist ab Februar die Krankengymnastik am Gerät und die Zulassung für den Reha-Sport, der unter der Leitung von Nicole Niemz ab dem 17. Januar dienstags und donnerstags von 18 bis 18.45 Uhr und auf Anfrage auch an anderen Tagen vormittags in den neuen Räumen durchgeführt wird – bei schönem Wetter auch im Freien! Duschmöglichkeiten sind vorhanden.
Ansprechpartner bei medizinischen Fragen im Bereich Reha-Sport ist Dr. Willem Plass, Bahnhofstraße 16a in Seesen.
Termine für alle Behandlungen können von montags bis freitags zwischen 8.30 Uhr und 19.30 Uhr vereinbart werden. Doris Müller und ihr Team stehen den Patienten mit Rat und Tat auf dem Weg zu mehr Wohlbefinden zur Seite.