Progressive Muskelentspannung ab 26. Januar

Seesen (bo). Neue Kurse „Progressive Muskelentspannung“ für Erwachsene und Schüler/Abiturienten beginnen am Mittwoch, 26. Januar, im Therapieraum des Evangelischen Altenzentrums St. Vitus, An den Teichen 9-11. Besonders in Zeiten mit erhöhtem Stress oder Schmerzen ist die Progressive Muskelentspannung eine gute Methode, um belastende Situationen im Alltag besser zu bewältigen. Die Kurse beinhalten die wissenschaftliche, anerkannte Entspannungsmethode der Muskelanspannung und -entspannung nach Emund Jacobson, der diese Tiefenentspannung erstmals an Studenten der Harvard-Universität/USA mit Erfolg anwandte. Atemübungen, Entspannungsmusik, Microgymübungen, Gesundheitstipps, Vorsatzbildungen und Fantasie- und Meditationsreisen runden dieses Training ab. Auskunft und Anmeldungen: Elvira Maria Thiele, Diplom-Sozialpädagogin und Ausbilderin für Autogenes Training und Progressive Muskelrelaxation, Telefon 9409328.