Radteam meistert USA-Durchquerung

Im zweiten Anlauf hat es geklappt. Winfried Barkschat realisierste seinen Traum vom Race across America.

Das härteste Ausdauerrennen der Welt / Mit Rückenwind aus regionaler Wirtschaft nahmen Sparkassen-Racer am RAAM teil

Schon seit Jahren ist Winfried Barkschat, Regionsleiter der Landessparkasse in Seesen und selbst Ausdauersportler (Iron-Man Finisher Frankfurt 2005) begeistert von Race across America, kurz RAAM. Mit dem Rennrad vom Pazifik zum Atlantik, 4800 Kilometer einmal über den Kontinent durch zwölf Bundesstaaten, vier Zeitzonen, durch die Wüste Arizonas und das Monument Valley in Utah, über 3000 Meter hohe Rocky Mountains Pässe in Colorado und die unendliche Prärie in Kansas bis zu den Sumpfgebieten von Mississippi und Missouri. „Und dann hast du erst zwei Drittel geschafft“, weiß der radelnde Bankier, dann nämlich muss man noch über die Appalachen, die geben einem den Rest. „Das ist ungefähr zehnmal Harz rauf und runter!“...Mehr zum Thema erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe des "Beobachters" - damit der Tag gut anfängt!