Räuber in die Flucht geschlagen

Goslar (bo). Am Donnerstag, gegen 14.45 Uhr, betrat ein bislang Unbekannter die Geschäftsräume eines Blumenladens auf der Feldstraße, Höhe Bundesstraße 6, und versuchte in einem unbeobachteten Moment, die geschlossene Kasse zu öffnen. Als er bei diesem Versuch von einer Beschäftigten wahrgenommen wurde, flüchtete er in Richtung Friedhof. Der etwa 25 Jahre alt Mann mit blasser Haut, kräftiger Statur und sehr kurzen Haaren beziehungsweise Glatze soll eine weiße Hose, schwarze Jacke, schwarze Schuhe und ein schwarzes Basecap getragen haben.